Ich weiß, ich weiß, ich trage diese Jacke zur Zeit sehr oft. Kann man es mir verübeln? Man kann so viel mit ihr machen! Schlicht, verspielt, düster, alles geht.

Heute ist sie kombiniert mit meinem Winona Ryder Shrit und meinem neuen, wunderbar-herbstlichen Karorock. Der Look wird komplettiert durch meinen mittlerweile fast schon „alten“ Strickcardigan aus der Dragon Tattoo Kollektion von H&M und eine halbtransparente Leggings von Dollskill.
Das Gesamtbild finde ich ziemlich „hexenhaft“ – ich steh auf hexenhaft. Es erinnert mich an die Outfits aus dem 90er-Jahre Film „Der Hexenklub“. Obwohl ich mich nur noch an fetzen daraus erinnere, weiß ich noch, wie sehr ich diesen Film – und alles derartige, darunter auch Buffy oder Sabrina – total verhext, rauf und runter geschaut hab. Bis ich alles auswendig kontne quasi.

  • Shirt: Wir sind die Toten
  • Rock: H&M
  • Cardigan: H&M
  • Leggings via Dollskill
  • Schuhe: Underground

Leave a Reply

Weiß, was vor sich geht!